Verwendung von Cookies: Um unsere Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Informationen zu Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Alles klar!

Busfahren – Ein Job mit Zukunft

Schon mal darüber nachgedacht, ob Du Busfahrer werden willst und Dir ein Job als Busfahrer auf Dauer Spaß machen könnte? Es gibt viele Gründe, die für die Arbeit als Busfahrer sprechen: Du bist immer auf der Straße unterwegs, hast also keinen langweiligen Bürojob; Du befindest Dich als Busfahrer im Straßenverkehr an exponierter Stelle, denn Du beherrschst mit Deinem Bus ein deutlich größeres Fahrzeug als einen normalen Pkw; Du hast jeden Tag viel Kontakt mit Menschen aller Altersklassen und bist als Busfahrer für deren Sicherheit verantwortlich.

Der Job als Busfahrer ist äußerst vielfältig

Es gibt mehrere Möglichkeiten, wo Du als Busfahrer arbeiten kannst: Busfahrer-Stellen gibt es bei kommunalen oder privatwirtschaftlichen Verkehrsbetrieben, bei nationalen und internationalen Reiseunternehmen oder Reiseveranstaltern ebenso wie im Bedarfsverkehr bei großen Unternehmen. Die Arbeit als Busfahrer ist in der Regel abwechslungsreich und verantwortungsvoll. Deine Aufgaben als Busfahrer gehen oft über das Fahren hinaus: Gut ist es, wenn Du Dich mit der Bustechnik auskennst und bspw. bei Pannen einen kühlen Kopf bewahrst. Pünktlichkeit gehört natürlich zu den wichtigsten Aufgaben als Busfahrer.

Von Vorteil ist, wenn Du als Busfahrer ein Organisationstalent bist und es Dir Freude macht, mit Menschen in Kontakt zu treten. Wenn Du bei einer Stelle als Schulbusfahrer Kinder und Jugendliche beförderst, brauchst Du Geduld und gute Nerven. Es sollte Dir einfach Spaß machen, mit Kindern und Jugendlichen umzugehen. Aber auch wer in einem Job als Linien- oder Fernbusfahrer arbeitet, muss improvisieren können und sollte in stressigen Situationen die Nerven behalten.

Darum solltest Du Busfahrer werden

Die gute Nachricht: Busfahrer sind in Deutschland sehr gefragt! Es gibt viele freie Stellen für Busfahrer, fast überall werden qualifizierte Berufsfahrer gesucht. Bus zu fahren ist auch ein Zukunftsjob, denn Busfahren gilt als sicheres und umweltfreundliches Verkehrsmittel. Vor allem für die vielen neu entstandenen Fernbuslinien innerhalb Deutschlands werden Busfahrer gesucht. Nicht nur in großen Städten fahren Menschen aller Altersklassen lieber mit dem Bus als mit dem eigenen Auto. Junge Leute genießen das Angebot der neuen Fernbuslinien, um günstig, komfortabel und schnell quer durch Deutschland zu reisen.

Der Beruf des Busfahrers bietet daher jungen Menschen echt spannende Herausforderungen. Wenn Du einen Real- oder Hauptschulabschluss hast, kannst Du mit einer dreijährigen Ausbildung zum Berufskraftfahrer Personenverkehr oder zur Fachkraft im Fahrbetrieb werden. Dabei übernimmst Du dann auch mehr kaufmännische oder serviceorientierte Aufgaben.

Busfahrer: Sicherer Job, der häufig nach Tarif bezahlt wird

Wer als Busfahrer unterwegs ist, hat nicht nur einen sicheren Job, sondern wird meistens auch nach Tarif bezahlt. Je nachdem, ob man im öffentlichen Dienst arbeitet oder bei privaten Unternehmen, in welchem Bundesland, wie viele Berufsjahre man schon hinter sich hat, was an Zuschlägen für Schicht- oder Wochenenddienst gezahlt wird und welche weiteren Extras geboten werden – die Gehälter variieren, liegen aber in der Regel zwischen 2.000 und 3.500 Euro brutto pro Monat. Mehr zur Bezahlung kannst Du hier lesen.

Autonomes Fahren? Für den Job als Busfahrer noch lange kein Thema

Der Einwand, dass die Arbeit als Busfahrer irgendwann überflüssig werden könnte, wenn es in Zukunft immer mehr autonom fahrende Fahrzeuge gibt, zählt nicht. Kein Busfahrer muss um seinen Job fürchten. Selbst wenn irgendwann Busse teil- oder vollautomatisch fahren sollen, wird immer noch ein kompetenter „Operator“ mit an Bord sein, der im Notfall eingreifen kann – und das ist ein qualifizierter Busfahrer. Die Arbeit eines Busfahrers wird also nie völlig überflüssig werden.

Warum Busfahrer bei Schilling werden?

Dein Arbeitstag bei der Schillinggruppe beginnt und endet auf unserem Betriebshof in Hürth.

Als Busfahrer bei uns fährst Du ausschließlich im Linienverkehr im Stadtgebiet Köln. Für alle Ein- und Ausfahrten, die Du nicht mit dem Bus durchführen kannst, stellen wir dir einen betriebseigenen Pkw zur Verfügung. Selbstverständlich gilt diese Zeit bereits als Arbeitszeit und wird entsprechend vergütet. Unsere Bezahlung für Deinen Job als Busfahrer ist überdurchschnittlich gut, es gibt Zuschläge für Überstunden, Wochenenden, Weihnachts- und Urlaubsgeld. Genauere Zahlen dazu findest Du hier.

Arbeiten als Busfahrer an sicherem Arbeitsplatz mit unbefristetem Vertrag

Im Unterschied zu vielen anderen Busunternehmen gibt es bei Schilling drei Besonderheiten. Erstens: Die Beteiligung der Kölner Verkehrsbetriebe (KVB AG) an unserem Unternehmen sichert Deinen Job als Busfahrer. Du bekommst einen unbefristeten Arbeitsvertrag.

Zweitens: Wir sind ein multikulturelles Team und unterstützen jeden, der noch nicht perfekt Deutsch spricht. Wir freuen uns über Vielfalt und Diversität – sei es bei Herkunft, Religion oder Sexualität.

Drittens: Deine Arbeit als Busfahrer bei uns ist Busfahren! Geschultes Personal übernimmt die anderen Aufgaben wie das Tanken, Waschen, die Instandhaltung der Busse und alle weiteren Aufgaben.

Modernste Fahrzeuge – Ausbau der E-Flotte

Unsere Fahrzeugflotte ist hochmodern, wir sind starker Befürworter für alternative Antriebe wie Elektro, Wasserstoff und Erdgas. Gemeinsam mit unserem Partner KVB AG ist es unser Ziel, möglichst viele umweltfreundliche Maßnahmen auch bei unseren Busfahrten umzusetzen. Deshalb hat die KVB AG bereits einen Teil der Busflotte durch Elektrobusse ersetzt. Als Busfahrer arbeitest Du bei der Schillinggruppe in einem modernen Verkehrsunternehmen, das fortschrittlich und nachhaltig denkt.

Jetzt Bewerben!

Ich möchte Busfahrer/in werden

Endlich 'nen dicken Schlitten fahren?

Für den Linienverkehr bilden wir Busfahrer aus. Unser Fuhrpark verfügt über moderne Stadtverkehrbusse die von einem separaten Service-Team gewaschen, gereinigt und betankt werden. Wir bieten einen sicheren Arbeitsplatz durch Konzernbeteiligung der Kölner Verkehrs-Betriebe AG. Unsere Vergütung ist übertariflich und beinhaltet zudem Weihnachts- und Urlaubsgeld.

Du möchtest den Führerscheinklasse D (Beförderung von mehr als 25 Personen) inkl. Schlüsselzahl 95 nach BKrFQG erwerben? Dann melde Dich gerne bei uns! Wir freuen uns über zuverlässigen und motivierten Zuwachs im Fahrbetrieb.

Was Schilling Dir bietet

Weitere spannende Beiträge aus dem Busfahrer Leitfaden

Busfahrer werden

Was verdienen Busfahrer
im Linienverkehr?

Busfahren – Ein Job mit Zukunft

Beitrag folgt!

 
 

Schilling Omnibusverkehr GmbH   |   Bonnstr. 260   |   50354 Hürth   |   02233-7900-0   |   info@schillinggruppe.de