Du bringst gerne Dinge ins Rollen?

Schilling 7

Karriere in der Buslogistik

Mehr als 350 Fahrerinnen und Fahrer in über 120 Bussen sind fast rund um die Uhr im Einsatz, um Fahrgäste im Linienverkehr zuverlässig ans Ziel zu bringen. Die Buslogistik bildet die Basis der Schillinggruppe und wird immer weiter ausgebaut.

Du kommst gerade aus der Fahrschule und hast Deinen Busführerschein erworben? Du suchst nun ein Unternehmen, wo Du Deiner Leidenschaft, dem Busfahren, nachgehen kannst? Dann sind wir genau das richtige Unternehmen für Dich.

Wir bieten Dir einen nahbaren und strukturierten Einarbeitungsprozess, sodass Du während deiner Zeit bei uns begleitet wirst.

Diese Stellen sind gerade frei:

Busfahrer*in Linienverkehr (w/m/d)

Wir bringen unsere Fahrgäste sicher ans Ziel!

Diese Stellen sind gerade frei:

Busfahrer*in Linienverkehr (w/m/d)

Wir bringen unsere Fahrgäste sicher ans Ziel!

Fachkraft Nachtdienst (w/m/d)

Wir überwachen und steuern auf dem gesamten Betriebsgelände!

Disponent*in (w/m/d)

Wir überwachen und steuern die gesamten dispositionellen Abläufe!

KFZ-Mechatroniker*in (w/m/d)

Wir garantieren eine sorgenfreie Fahrt!

Dein Job ist nicht dabei? Dann schreib uns !

Bewerbungen mit Anschreiben, Lebenslauf und Zeugnissen kannst Du an jobs@schillinggruppe.de schicken (PDF-Dokument). Wenn Du Deine Rufnummer hinterlässt, rufen wir gerne zurück.

Wie läuft die Bewerbung ab?

Deine Bewerbung

Bewirb Dich einfach online über unsere Kurzbewerbung oder per Mail.

Wir melden uns

Wir rufen Dich innerhalb weniger Tage zurück und machen einen ersten Termin aus.

Willkommen im Team

Passt alles für Dich und für uns, freuen wir uns darauf Dich bei Schilling zu begrüßen!

Unsere Mitarbeitenden erzählen:

Dein Blick hinter die Kulissen

Schau Dir auf Instagram an, was unsere Fahrer*innen täglich erleben.

Zahlen & Fakten über unser Fahrer-Team

0 +
Nationalitäten bilden unser multikulturelles Team.
> 0
eigene Linienbusse unterstützen die Stadtverkehrslinien im Auftrag der Kölner Verkehrs-Betriebe AG.
0 +
Busfahrer*innen bilden das Team der Fahrerschaft.
kununu